본문 바로가기
  • Home

Eine Studie über den Inhalt und die Grenze der verfassungsrechtlichen Gewährleistung der Finazhoheit der Kommunalen Körperschaft - Auf die Pflicht und Funktion des Staats für ausgegliechende Entwicklung der Kommunalen Körperschaft eingestellt -

  • Public Land Law Review
  • Abbr : KPLLR
  • 2017, 79(), pp.493-524
  • Publisher : Korean Public Land Law Association
  • Research Area : Social Science > Law

Kim,Hee-Gon 1

1우석대학교

Accredited

ABSTRACT

Art. 117-118 KV(koreanische Verfassung) hat Kommunalselbstverwaltung instituonell seit 1948 gewährleidtet. Wegen der politischen Situation wurde aber für lange Zeit Kommunalselbstverwaltung ungesetzt. Es ist eingeräumt daß das Recht der Kommunalselbstverwaltung viele Hoheiten z.B., Hoheit der kommunalen Gesetzgebung, Hoheit der kommunalen Finanzierung usw. enthält. Seit 1991 wurde koreanische Kommunalselbstverwaltung wieder neu in Gang gesetzt. Inzwischen hat kein Erfolg in kommunalen Finanzierung gehabt während ziemlich Erfolg in kommunalen Gesetzgebung gehabt hat. Ich meine dementsprechend daß es die Erstärkung der kommunalen Finanzierung benötigt. Der Forschungsinhalt setzt sich aus folgenden Inhaltsswerpunkten zusammen. Ⅰ. Einführung Ⅱ. Inhalt der verfassungsrechtlichen Gewährleistung der Kommunalselbstverwaltung Ⅲ.Beschränkung der verfassungsrechtlichen Gewährleistung der Kommunalselbstverwaltung Ⅳ. Situation und Aufgabe in Republik Korea Ⅴ. Schluß Zum Schluß möchte ich vorsichtige Überlegung über die Einführung der kommunalen Steuererfindungsrechts und kommunalen Verfassungsbeschwerde empfehlen.

Citation status

* References for papers published after 2022 are currently being built.