본문 바로가기
  • Home

Die geschichtliche Entwicklung deseurop?ischen Kommunikationsrechts

  • Public Land Law Review
  • Abbr : KPLLR
  • 2004, 21(), pp.105-128
  • Publisher : Korean Public Land Law Association
  • Research Area : Social Science > Law

길준규 1

1호남대학교

Accredited

ABSTRACT

In der heutigen Zeit sind die Kommunikations-, Informations- und Rundfunkstechnik der weltweiten Digitalwirtschaft sehr schneller bzw. verschmolzt entwickelt. Vor der obigen Entwicklung der Kommunikation liegt die europische Gemeinschaft in der Tradition der Grundvorsorge vor. Aus diesem Grund hat sie als erste Phase ihren Telekommunikationsmarkt zum Binnenmakrt vom Fernmeldemonopol nach mannigfaltigen Vorbereitungen allmhlich liberalisiert. Mit der derzeitigen Rechtrahmen fr Telekommunkation wurden die Bedingungen fr Wettbewerb in der Phase des bergange von Monopolbetrieben durch ffentliche Hand zum vollstndigen Wettbewerb geschaffen. Daher werden die Bedeutung und Rolle der Kommunikation von der Kommunikationsverwaltung zur Regulierung strukturell gendert. Trotz der rasanten Liberalisierung hat die europisch Gemeinschaft auch die Hamonisierung aufgrund der Grundvorsorge aufgehalten; die Daseinsvorsorge von Forsthoff. Auf der zweiten Phase hat gegenber der vorhergesagten rasanten Entwicklung der Telekommunikationstechnik usw. neuen Begriff ber die Kommunikations geschaffen; die elektronische Kommunikation. Aufgrund dieser nderung hat sie 5 neuen Richtlinen verffentlicht. Das ist ein echtes Vorbild zur neuen Generations der Kommunikation.(주제어) 전자통신, 유럽통신법, 통방융합, 통신법, 통신개혁

KEYWORDS

no data found.

Citation status

* References for papers published after 2022 are currently being built.